Simpelveld Reenactment Camp - WWI World War Tours WWII

Stichwortsuche
*** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen  
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen Ausstellungen > Jahre 2013-2015 > Jahr 2014 > Simpelveld CAMP Weekend at War
SIMPELVELD (NL) - WEEKEND AT WAR 24.08.2014 - Camp and Reenactment Groups

Der Grund meines Besuchs der Veranstaltung "Weekend at War" am 24. August 2014 auf dem Bahnhofsgelände in Simpelveld (NL) waren die zahlreichen Reenactment-Gruppen, die auf dem Gelände dargestellten Kämpfe sowie die verschiedenen Fahrzeuge und das Camp. Diese Veranstaltung fand im Jahr 2014 anlässlich des 70ten Jahrestages der Befreiung durch die alliierten Truppen statt. Zu diesem besonderen Jahrestag finden in ganz Westeuropa von der Normandie bis Nijmegen solche Veranstaltungen statt, so auch in Simpelveld. "Weekend at War" wurde von der Gesellschaft "Zuid-Limburgse Stoomtrein Maatschappij - De Miljoenenlijn" in Zusammenarbeit mit Super Sixth, Gruppe Süd, der Maastrichter Brigade und verschiedenen Reenactment-Gruppen organisiert und durchgeführt. Das errichtete Camp bzw. Lager beherbergte sowohl deutsche Soldaten als auch amerikanische, kanadische und britische Soldaten. Diese stellten auf dem Gelände neben dem Bahnsteig auch ein Gefecht zwischen beiden Lagern dar, wobei auch die Restistance, also der Widerstand, eine Rolle spielte. Dieses Spektakel war sehr beeindruckend, leider fing es aber auch an zu regnen. Trotzdem habe ich diese Kombination Reenactment-Bahnhof-Dampflokomotiven noch nie gesehen und ich bin voll auf meine Kosten gekommen. Absolut empfehlenswert. Im Lager waren neben den Zelten und den Ausrüstungen der Soldaten auch deren Fahrzeuge zu besichtigen und man konnte sogar eine Mitfahrgelegenheit erhaschen.

zur Website der Reenactment Gruppe SUPER SIXTH gelangt ihr durch einen Klick auf die Bilddatei hierunter
 
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü