Kriegerdenkmal Neundorf - WWI World War Tours WWII

Stichwortsuche
*** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen  
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kriegerdenkmäler > Kriegerdenkmäler Orte H-N > Neundorf
Kriegerdenkmal in NEUNDORF für die Opfer der beiden Weltkriege

Im Zentrum von Neundorf bei St. Vith befindet sich an der Pfarrkirche-Mariä-Himmelfahrt, Kreuzung Am Bahndamm und Weissstein, ein Kriegerdenkmal, das an die Helden und Opfer von Neundorf-Neubrück, die im Zuge des Ersten Weltkrieges 1914-1918 sowie des Zweiten Weltkrieges 1940-1945 ihr Leben ließen, erinnert. Auf den Gedenktafeln sind die Namen und Vornamen der gefallenen Soldaten sowie der Vermissten und Zivilopfer mit den entsprechenden Geburts- und Todesdaten (mit Ausnahme der Vermissten) vermerkt. Das zentrale Denkmal trägt folgende Inschrift: "ZUR ERINNERUNG DER KRIEGSOPFER NEUNDORF-NEUBRÜCK 1914-1918 und 1940-1945".

Pfarrkirche-Mariä-Himmelfahrt in Neundorf
Kurzinfo zum Dorf NEUNDORF (Stadt St. Vith)
Neundorf ist ein Dorf in der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien und Ortsteil der Stadtgemeinde Sankt Vith. Neundorf zählt, einschließlich des Weilers Neubrück, 234 Einwohner (Angabe Stand 31. Dezember 2013). Neundorf liegt rund drei Kilometer südwestlich der Kernstadt Sankt Vith. Die Umgebung des Dorfes ist durch landwirtschaftliches Grünland geprägt. Neundorf liegt unmittelbar an der ehemaligen Eisenbahnlinie Libramont-St. Vith, die im Nordosten des Dorfes über ein Viadukt führte, das noch heute die Umgebung prägt. Neundorf wurde erstmals 888 als fränkischer Königshof Nova Villa genannt. 1797 wurden die benachbarten Dörfer Neundorf, Ober-Emmels, Nieder-Emmels, Hünningen, Rodt, Hinderhausen zur Gemeinde Crombach eingemeindet. Diese Gemeinde existierte bis zur belgischen Gebietsreform 1977, als die gesamte Region in der neuen Großgemeinde Sankt Vith zusammengeschlossen wurde.
Da das Dorf NEUNDORF zur Stadt ST. VITH gehört gelangt ihr durch einen Klick auf das Banner hierunter zur offiziellen Webseite der Stadt ST. VITH
 
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü