Bastogne NUTS 2007 - WWI World War Tours WWII

Stichwortsuche
*** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen  
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen Ausstellungen > Jahre 2000-2008 > Jahr 2007 > Bastogne (B) 2007
Bastogne NUTS 2007
Dieses Bild spiegelt die Antwort NUTS von McAuliff treffend wieder
Bastogne NUTS 16.12.2007

NUTS ereignet sich jedes Jahr im Dezember im geschichtsträchtigen BASTOGNE in Belgien. Ich kann diese Veranstaltung, an der zahlreiche militärische Fahrzeuge teilnehmen, nur empfehlen. Allerdings sollte warme Kleidung anglegt werden, da es zu dieser Jahreszeit natürlich bitter kalt ist und bei unserem Besuch am 16. Dezember 2007 ein sehr eisiger Wind durch die Straße wehte. Nach einiger Zeit in der Kälte kann erahnt werden, welchen extremen körperlichen Belastungen die Soldaten seinerzeit ausgesetzt waren. Meine Finger waren selbst mit guten Handschuhen teilweise so starr vor Kälte, dass ich den Auslöser der Digicam nicht immer auf Anhieb bedienen konnte.
Das Resultat dieses Tages könnt ihr unter der Rubrik BILDERGALERIE sehen. Eine Galerie von einem Teilnehmer des Jahres 2008 findet ihr HIER (Rubrik ON TOUR).

Zu meiner Bildergalerie des Events "BASTOGNE NUTS 2007" gelangt ihr HIER.

Wieso wird die Veranstaltung NUTS genannt?

Im Dezember 1944 kommandierte der amerikanische General Anthony Clement McAuliffe (siehe Bild hierneben) als Brigadier General die 101. US-Luftlandedivision, da General Maxwell Taylor abwesend war. McAuliffe wurde in Bastogne von deutschen Truppen eingekesselt. Deutsche Offiziere schlugen McAuliffe am 22. Dezember 1944 vor, sich mit seinen Soldaten zu ergeben.

Er gab mündlich und schriftlich an General Heinrich von Lüttwitz nur folgende Antwort: „Nuts“ (dt.: verrückt - diese Antwort wurde somit sehr populär). McAuliffe ergab sich nicht und konnte Bastogne halten, bis die 4. US-Panzerdivision unter General Patton zur Hilfe kam.

Durch Pattons Hilfe und durch die Wetterbesserung konnten McAuliffe und seine Truppen aus Bastogne befreit werden. Dafür wurde ihm später die Distinguished Service Medal verliehen.

Zum selbst gedrehten Video der Fahrzeugparade gelangt ihr HIER.

Quelle: Google Maps Streetview
 
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü