IRMEP-KMILE Kriegerdenkmal WW1 - WWI World War Tours WWII

Stichwortsuche
*** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen  
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gedenkstätten Mahnmale > Belgien > Gedenkstätten Orte E-K > Eupen
Denkmal zu Ehren der im Zuge der beiden Weltkriege gefallenen Soldaten des 2. und 4. Regimentes der Carabiniers-Cyclistes
Das Denkmal zu Ehren der im Zuge der beiden Weltkriege gefallenen Soldaten des 2. und 4. Regimentes der Carabiniers-Cyclistes befindet sich auf dem Innenhof des Königlichen Militärinstitutes für Leibeserziehung (KMILE), dessen Standort im Bellmerin in Eupen ist. Vorher war hier die Wetzlaer-Schule angesiedelt. Vorgenanntes Denkmal wurde im Jahr 1934 feierlich eingeweiht und wurde vorerst den gefallenen belgischen Soldaten des 2. und 4 CY gewidmet. Das ursprüngliche Denkmal umfasste den zentralen Gedenkstein, der die Namen und den Dienstrang der Soldaten, das Zeichen der 2CY sowie die Jahreszahlen 1914 und 1918 veranschaulicht. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden dann links und rechts unten neben diesem Stein weitere Namen von gefallenen Soldaten und der Dienstrang vermerkt. Auf der linken Seite die Opfer und die Einsatzorte des 2 CY und auf der rechten Seite die des 4 CY sowie die Jahreszahl 1940.
Einweihung des Denkmals im Jahr 1934
 
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü