Expo 14-18 - WWI World War Tours WWII

Stichwortsuche
*** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen  
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen Ausstellungen > Jahre 2013-2015 > Jahr 2015 > Malmedy Waimes 14-18
MALMEDY-WAIMES: Expo 14-18 im Besucherzentrum MALMUNDARIUM - 06.01.2015

DIE PREUSSISCHE WALLONIE UNTER DEM BEFEHL DES KAISERS
EXPO 14-18 im Besucherzentrum MALMUNDARIUM, Place du Châtelet 9 in 4960 Malmedy
ACHTUNG - die Ausstellung ist nur noch bis zum 18.01.2015 zugänglich !!!

LA WALLONIE PRUSSIENNE SOUS LES ORDRES DU KAISER
MALMEDY-WAIMES et les commémorations de la guerre 14-18
www.malmedywaimes1418.be

Die Preussiche Wallonie unter dem Befehl des Kaisers, Malmedy - Waimes, 1914

Durch die Kriegserklärung an Frankreich am 4. August 1914 ist Deutschland in Belgien eingefallen, mit der Absicht, Frankreich aus dem Hinterhalt zu überfallen. In den heutigen belgischen Gemeinden Malmedy und Weismes stand der Krieg unter der Herrschaft des Kaisers. Hundert Jahre vorher, war die Region durch den Wiener Kongress 1815 preußisches Gebiet geworden. Die meisten hiesigen Soldaten sind nicht in Belgien gefallen, sondern in Frankreich oder in Osteuropa, an der russischen Front. Nach hundert Jahren ist der Zeitpunkt gekommen, um diesen oft verkannten Teil der Zeitgeschichte mit einer großen Ausstellung, mit Rundfahrten und Vorträgen zu beleuchten. Im Besucherzentrum MALMUNDARIUM in Malmedy zeugen zahlreiche Exponate von diesem gemeinsamen Schicksal, welches unsere Gebiete (Ostbelgien) geprägt hat. Die Ausstellung ist ein wahrheitsgetreuer Geschichtsunterricht, der nicht nur Erwachsene interessieren sollte, sondern auch Jugendliche und Schüler. Alle Infotafeln sind 4-sprachig und ein deutschsprachiger Audioguide erläutert den Rundgang mit interessanten Hinweisen. Alle Ostbelgier sollten diese Ausstellung gesehen haben! Hiermit wirbt zumindest der Veranstalter.

Quelle: Google Maps Streetview
Quelle: Google Maps
 
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü