Memorial 740th Tank Battalion Neufchâteau - WWI World War Tours WWII

Stichwortsuche
*** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen  
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gedenkstätten Mahnmale > Belgien > Gedenkstätten Orte L-N > Neufchâteau
Memorial 740th Tank Battalion in Neufchâteau

Das Memorial des 740th Tank Battalion für die Bürger von Neufchâteau und Mortroux befindet sich unweit der Kirche in Neufchâteau (Gemeinde Dalhem) am "Place des Combattants" und etwa 1km vom Fort d´Aubin-Neufchâteau entfernt. Das Denkmal wurde zu Ehren der oben genannten Einwohner von der "740th Tank Battalion (Daredevil) Association"errichtet, da die Soldaten dieser Einheit von den Bürgern im November und Dezember 1944 aufgenommen und beherbergt wurden. Das Denkmal umfasst die Namen der US-Soldaten, die damals in Neufchâteau aktiv waren und wurde am 29. April 1999 in Anwesenheit einiger Familien der Gefallenen und Vermissten feierlich eingeweiht.

Kurzinfo zum 740th Tank Battalion

Das 740th Tank Battalion landete am 1. November 1944 in der Normandie und richtete dann am 8. November 1944 das Quartier in den Dörfern Mortoux und Neufchâteau ein. Die Bevölkerung las den Befreiern jeden Wunsch von den Augen ab, doch der Krieg war noch lange nicht gewonnen! Ab dem 19. Dezember 1944 griffen die Soldaten des Bataillons dann in die [link:1]Ardennenschlacht[/link:1] (Battle of the Bulge) ein, wobei die Kämpfe bis Ende Januar 1945 andauern sollten. Im Anschluss wurde der Vorstoss in Richtung Deutschland unternommen. Leider mussten viele Soldaten hierfür ihr Leben lassen.

Textquelle: Eigene Übersetzung des Textes, der mir freundlicherweise von der Gemeinde DALHEM zur Verfügung gestellt wurde
Bilder von der Gedenkfeier am 14.05.2011

Zur Berichterstattung über die Feierlichkeiten vom 14.05.2011
gelangt ihr HIER

Standortermittlung über Google Earth: DOWNLOAD der kmz-Datei

- Quelle: Google Maps -
 
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü