Battle Amberloup 13.12.2015 - WWI World War Tours WWII

Stichwortsuche
*** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen  
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen Ausstellungen > Jahre 2013-2015 > Jahr 2015 > Amberloup Battle 13.12.2015
AMBERLOUP (B) 13.12.2015 - Reenactment Battle - Einnahme des Feldlazaretts von General McAuliffe US-326th Med/Co - 101st Airborne
Capture de l'Hôpital du General McAuliffe US-326th Med/Co - 101st Airborne
Am Sonntag, dem 13.12.2015 fand parallel zur Veranstaltung in Bertogne auch eine Reenactment Veranstaltung im beschaulichen Dorf AMBERLOUP, nur einige Kilometer von Bastogne entfernt, statt. Organisator dieses Events war die Vereinigung BELGIUM MEMORY 39-45 asbl. Über 100 Darsteller veranschaulichten eindrucksvoll die tragische Einnahme des Feldlazarettes von General McAuliffe bzw. der US 326th Med. Co der 101st Airborne Division. Die „Schlacht“ fand auf einer Wiese neben dem Sportplatz bzw. in direkter Nähe zum Restaurant „La Pécherie du Moulin des 3 Ponts“ statt. Der Besucher konnte vorab auch die beiden Lager, d.h. der GI’s und der Deutschen, besichtigen, wobei zahlreiche Ausrüstungsgegenstände, Stellungen (Foxholes) und Soldaten in Uniform zu begutachten waren. Die amerikanische Seite verfügte bei dieser nachgestellten Schlacht über einen M10 Tank Destroyer und die Deutschen über ein Soldatenkraftfahrzeug. Die Schlacht war in vollem Gange und der amerikanische Panzer wurde ausgeschaltet, sodass die deutschen Soldaten nun unterstützt vom Soldatenkraftfahrzeug die amerikanischen Stellungen überliefen und schlussendlich das Feldlazarett einnahmen. Alle GI’s gerieten in Gefangenschaft und wurden in einer langen Kolonne abgeführt. Die Darsteller kamen u.a. aus den Reihen der Vereinigungen Belgium Memory 39-45, Infantry 44, 28th ID Memory, AtlantikWall und USAR.
Video zum Reenactment Battle in AMBERLOUP, SAINTE-ODE (B)
 
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü