Remicourt Camp Indiantown Gap - WWI World War Tours WWII

Stichwortsuche
*** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen   *** Willkommen auf meiner Webseite: World War Tours - www.worldwartours.be , die Seite wird regelmässig aktualisiert - ich würde mich natürlich über weitere Besuche von euch freuen  
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen Ausstellungen > Jahre 2009-2012 > Jahr 2012 > Remicourt (B) 2012
REMICOURT (B) - Medical Camp - Camp INDIANTOWN GAP 6/7/8. Juli 2012

Am Wochenende des 6.-8. Juli 2012 fand in Remicourt (B) auf dem Anwesen "Ferme d'Aspremont" neben der Kirche die von der "Belgian Historical Reconstitution Group" organisierte Veranstaltung INDIANTOWN GAP statt. Hierbei handelt es sich um das Nachstellen von authentischen Situationen bzw. eines Feldlazarettes zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Die Mitglieder der vorgenannten Vereinigung veranschaulichen mit viel Einsatz und Liebe zum Detail die Erstversorgung von Verletzten, stellen die medizinische Ausrüstung der damaligen Zeit aus und lassen den Besucher anhand von authentischen Uniformen (Ärzten und Krankenschwestern) in das damalige Geschehen eintauchen. Zudem werden zahlreiche Fahrzeuge aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges ausgestellt und auch bewegt.

Am Samstag war das Camp ab 10.00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich und am Sonntag ab 13.00 Uhr. Erfreulicherweise war der Eintritt gratis. Organisiert wurde diese Premiere in Belgien wie gesagt von der "Belgian Historical Reconstitution Group" unter der Schirmherrschaft der Gemeindeverwaltung von Remicourt. Eine weitere Attraktion war die Mitfahrgelegenheit mit den Jeeps innerhalb des Camps. Alles in Allem ein schönes Event für Jung und Alt.

Un grand MERCI à Monsieur D
anny PIRARD pour
la mise à disposition des
photos ci-dessus ;-)

Zur Webseite der Gruppe "Belgian Historical Reconstitution Group" gelangt ihr durch einen Klick auf das Banner
 
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü